Logo
Neubau eines Jugendwohnheims

Bei dem Projekt handelt es sich um ein betreutes Wohnhaus für sozial benachteiligte Jugendliche der Volkhilfe Wien.
Konzipiert ist das Projekt für 2 getrennte Wohneinheiten, welche ebenfalls getrennt voneinander verwaltet werden. Im Erdgeschoss befindet sich der allgemeine Bereich, der für Kochen, Essen, Spielen und Lernen genutzt werden kann. Jeder dieser Einheiten ist seitlich eine private Terrasse vorgelagert.
Die große Gemeinschaftsterrasse mit anschließendem Garten befindet sich im Kellergeschoss, in welchem sich 2 Wohneinheiten für ältere Jugendliche befinden und für die Erlernung selbstständigen Wohnens konzipiert sind.
Im OG befinden sich die Einzel- und Doppelzimmer mit Bädern, sowie ein Betreuerzimmer.  Im DG entstehen großzügige Doppelzimmer.
Das Objekt ist durch die starke Hanglage dominiert, wodurch ein ebenerdiges Betreten des Kellergeschosses möglich ist.
Das Gebäude wir inStahlbeton- und Ziegelbauweise mit Wärmedämmung und einem Tonnendach aus Holzkonstruktion ausgeführt.
Die großflächige bunte Fassade im EG soll den Jugendlichen eine hohe Identifikation mit Ihrem Zuhause bieten. Es wird versucht die bunten Farbtöne auch im Inneren aufzunehmen (Sanitärbereiche).

Standort: 1230 Wien
Planung: 2010
Geschossanzahl:3
Nutzfläche:620 m²